Medienästhetik des Schattens Zur Neubestimmung des Mensch-Technik-Verhältnisses im digitalen Zeitalt...

Der menschliche Schatten im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit - Grundlage der Untersuchung von Kathrin Tillmanns bildet die artifizielle Präsenz des Schattens in ausgewählten Artefakten der visuellen und performativen Künste des 20. und 21. Jahrhunderts. Ihr Fokus richtet sich auf küns...

Full Description

Bibliographic Details
Authors and Corporations: Tillmanns, Kathrin (Author), Transcript GbR (Publisher)
Title: Medienästhetik des Schattens Zur Neubestimmung des Mensch-Technik-Verhältnisses im digitalen Zeitalter Kathrin Tillmanns
Title Note:Schatten Schatten - Untersuchung einer relationalen Erscheinung
Type of Resource: Book Thesis
Language:German
published:
Bielefeld: transcript Verlag, [2017]
Series: Medien - Kultur - Analyse ; Band 10
Description
Summary: Der menschliche Schatten im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit - Grundlage der Untersuchung von Kathrin Tillmanns bildet die artifizielle Präsenz des Schattens in ausgewählten Artefakten der visuellen und performativen Künste des 20. und 21. Jahrhunderts. Ihr Fokus richtet sich auf künstlerische Formen des Ausdrucks innerhalb der Bereiche Fotografie, Video, Tanz und Relational Architecture. Die Studie zeigt, dass der Schatten des menschlichen Körpers nicht mehr einzig als ästhetische, poetische Erscheinung zu fassen ist, sondern vielmehr als Teil eines Gefüges, welches zwischen medientechnologischen Ästhetisierungen, sozialen Verhaltensweisen und nicht zuletzt der Glaubwürdigkeit möglicher Bilder diffundiert
Item Description:
Item Description: 290 Seiten; Illustrationen; 22.5 cm x 14.8 cm, 459 g ; Literaturverzeichnis: Seite 281-290 ; Dissertation erschienen unter dem Titel: Schatten Schatten - Untersuchung einer relationalen Erscheinung
ISBN: 3837639266, 9783837639261