Further processing options
online resource

Müll: interdisziplinäre Perspektiven auf das Übrig-Gebliebene

Bibliographic Details
Authors and Corporations: Lewe, Christiane (Editor), Othold, Tim (Editor), Oxen, Nicolas (Editor), Müll – Perspektiven des Übrigen Veranstaltung 2015 Weimar (Author)
Title: Müll interdisziplinäre Perspektiven auf das Übrig-Gebliebene Christiane Lewe, Tim Othold, Nicolas Oxen (Hg.)
Language: German
English
published:
Berlin De Gruyter [2016]
Bielefeld transcript [2016]
© 2016
Series: De Gruyter eBook-Paket Linguistik
Edition Kulturwissenschaft ; Band 87
Item Description: 1 Online-Ressource (251 Seiten); Illustrationen ; Aus dem Vorwort:Dieser Sammelband geht aus der Tagung "Müll – Perspektiven des Übrigen" hervor, die vom 24. bis 25. September 2015 in Weimar stattfand
Type of Resource: Mode of access: Internet via World Wide Web.
ISBN: 9783839433270, 3839433274
LEADER 11053cam a2202077 4500
001 0-871513536
003 DE-627
005 20210504095210.0
007 cr uuu---uuuuu
008 161114s2016 gw |||||o 10| ||ger c
020 |a 9783839433270  |c (PDF)  |9 978-3-8394-3327-0 
024 7 |a 10.14361/9783839433270  |2 doi 
035 |a (DE-627)871513536 
035 |a (DE-576)479706077 
035 |a (DE-599)GBV871513536 
035 |a (OCoLC)960194112 
035 |a (OCoLC)965628965 
035 |a (OCoLC)953884615 
035 |a (EBP)006290493 
035 |a (DE-B1597)473109 
040 |a DE-627  |b ger  |c DE-627  |e rda 
041 |a ger  |a eng 
044 |c XA-DE-NW  |c XA-DE 
082 0 |a 000 
084 |a EC 5410  |2 rvk  |0 (DE-625)rvk/20606: 
084 |a LAN000000  |2 BISAC 
084 |a SOC052000  |2 BISAC 
084 |a 58.53  |2 bkl 
111 2 |a Müll – Perspektiven des Übrigen  |g Veranstaltung  |d 2015  |c Weimar  |j VerfasserIn  |0 (DE-588)111475255X  |0 (DE-627)869021222  |0 (DE-576)477476058  |4 aut 
245 1 0 |a Müll  |b interdisziplinäre Perspektiven auf das Übrig-Gebliebene  |c Christiane Lewe, Tim Othold, Nicolas Oxen (Hg.) 
264 1 |a Berlin  |b De Gruyter  |c [2016] 
264 1 |a Bielefeld  |b transcript  |c [2016] 
264 4 |c © 2016 
300 |a 1 Online-Ressource (251 Seiten)  |b Illustrationen 
336 |a Text  |b txt  |2 rdacontent 
337 |a Computermedien  |b c  |2 rdamedia 
338 |a Online-Ressource  |b cr  |2 rdacarrier 
490 1 |a Edition Kulturwissenschaft  |v Band 87 
490 0 |a De Gruyter eBook-Paket Linguistik 
500 |a Aus dem Vorwort:Dieser Sammelband geht aus der Tagung "Müll – Perspektiven des Übrigen" hervor, die vom 24. bis 25. September 2015 in Weimar stattfand 
505 8 |a Frontmatter -- -- Inhalt -- -- Vorwort -- -- Einleitung -- -- Introduction -- -- Bedingungen -- -- Ordnung schaffen mit Medien -- -- The Interplay of Attraction and Repulsion: Approaching the Mysterious Agency of Waste -- -- In Gesellschaft mit dem Übrigen -- -- Cleaning up: Gender, Race and Dirty Work at Home -- -- Restopia – Self-Storage as Urban Practice -- -- Eigensinniges und Eigensinnliches – Ästhetische Dynamiken des Übrigen -- -- Tales from the Great Pacific Garbage Patch -- -- Szenarien des Mülls -- -- Zur Produktivität des Übrigen: Praktiken des Ent-, Ver- und Wegwerfens -- -- A Phone Worth Keeping for the Next 6 Billion? -- -- Architektur aufbewahren -- -- Vitae -- -- Backmatter 
520 |a Müll und Reste »bleiben übrig«, ohne sich dabei je ganz zu erübrigen: Sie werden geplant, verwaltet, vermieden, vergessen und wiederentdeckt, sie provozieren Ordnungen und transformieren sich und unsere Gesellschaft. Statt die Illusion einer nachhaltigen »Restlosigkeit« aufrechtzuerhalten und alles Übrige und Sonstige sauber fortzukehren, betrachten die Beiträge in diesem Band Müll und Reste als eine kritische Masse, als ein praktisches und theoretisches Phänomen, das von Ökologie und Philosophie bis zu Medienwissenschaft und Soziologie neue Perspektiven ermöglicht und neues Nachdenken fordert - und für die es sich lohnt, etwas übrig zu haben. 
520 |a Müll und Reste »bleiben übrig«, ohne sich dabei je ganz zu erübrigen: Sie werden geplant, verwaltet, vermieden, vergessen und wiederentdeckt, sie provozieren Ordnungen und transformieren sich und unsere Gesellschaft. Statt die Illusion einer nachhaltigen »Restlosigkeit« aufrechtzuerhalten und alles Übrige und Sonstige sauber fortzukehren, betrachten die Beiträge in diesem Band Müll und Reste als eine kritische Masse, als ein praktisches und theoretisches Phänomen, das von Ökologie und Philosophie bis zu Medienwissenschaft und Soziologie neue Perspektiven ermöglicht und neues Nachdenken fordert - und für die es sich lohnt, etwas übrig zu haben 
520 |a Müll und Reste »bleiben übrig«, ohne sich dabei je ganz zu erübrigen: Sie werden geplant, verwaltet, vermieden, vergessen und wiederentdeckt, sie provozieren Ordnungen und transformieren sich und unsere Gesellschaft. Statt die Illusion einer nachhaltigen »Restlosigkeit« aufrechtzuerhalten und alles Übrige und Sonstige sauber fortzukehren, betrachten die Beiträge in diesem Band Müll und Reste als eine kritische Masse, als ein praktisches und theoretisches Phänomen, das von Ökologie und Philosophie bis zu Medienwissenschaft und Soziologie neue Perspektiven ermöglicht und neues Nachdenken fordert - und für die es sich lohnt, etwas übrig zu haben. Christiane Lewe (M.A.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Kompetenzzentrum Medienanthropologie an der Bauhaus-Universität Weimar. Tim Othold (M.A.) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Philosophie audiovisueller Medien an der Bauhaus-Universität Weimar. Nicolas Oxen (M.A.) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Philosophie audiovisueller Medien an der Bauhaus-Universität Weimar. 
538 |a Mode of access: Internet via World Wide Web. 
591 |a ZRED: Sacherschließungsdaten maschinell aus paralleler Ausg. übernommen (SWB) 
650 4 |a Kulturwissenschaft 
650 4 |a Medien 
650 4 |a Ökologie 
650 4 |a Natur 
650 4 |a Culture 
650 4 |a Kultur 
650 4 |a Kulturtheorie 
650 4 |a Media 
650 4 |a Ecology 
650 4 |a Recycling 
650 4 |a Nature 
650 4 |a Cultural Theory 
650 4 |a Humanökologie 
650 4 |a Cultural Studies 
650 4 |a Medienästhetik 
650 4 |a Media Aesthetics 
650 4 |a Waste 
650 4 |a Reste 
650 4 |a Wiederverwertung 
655 7 |a Konferenzschrift  |y 2015  |z Weimar  |0 (DE-588)1071861417  |0 (DE-627)826484824  |0 (DE-576)433375485  |2 gnd-content 
655 7 |a Konferenzschrift  |0 (DE-588)1071861417  |0 (DE-627)826484824  |0 (DE-576)433375485  |2 gnd-content 
689 0 0 |D s  |0 (DE-588)4165119-4  |0 (DE-627)104482699  |0 (DE-576)209893168  |a Konsumgesellschaft  |2 gnd 
689 0 1 |D s  |0 (DE-588)4000098-9  |0 (DE-627)106402102  |0 (DE-576)208836950  |a Abfall  |2 gnd 
689 0 2 |D s  |0 (DE-588)4076573-8  |0 (DE-627)104152060  |0 (DE-576)209202254  |a Recycling  |2 gnd 
689 0 |5 DE-101 
700 1 |a Lewe, Christiane  |e HerausgeberIn  |0 (DE-588)138159203  |0 (DE-627)600651908  |0 (DE-576)306853361  |4 edt 
700 1 |a Othold, Tim  |e HerausgeberIn  |0 (DE-588)1119080452  |0 (DE-627)87236903X  |0 (DE-576)479687072  |4 edt 
700 1 |a Oxen, Nicolas  |e HerausgeberIn  |0 (DE-588)1119080495  |0 (DE-627)872369110  |0 (DE-576)479687269  |4 edt 
776 1 |z 9783837633276 
776 0 8 |i Erscheint auch als  |n Druck-Ausgabe  |a Müll – Perspektiven des Übrigen (Veranstaltung : 2015 : Weimar)  |t Müll  |d Bielefeld : transcript, 2016  |h 251 Seiten  |w (DE-627)860162117  |w (DE-576)470549688  |z 9783837633276  |z 3837633276 
830 0 |a Edition Kulturwissenschaft  |v Band 87  |9 8700  |w (DE-627)792642503  |w (DE-576)411116517  |w (DE-600)2781193-1 
856 4 0 |u http://dx.doi.org/10.14361/9783839433270  |x Resolving-System  |3 Volltext 
856 4 0 |u https://doi.org/10.14361/9783839433270  |m X:GRUY  |x Resolving-System  |3 Volltext 
856 4 2 |u http://www.degruyter.com/doc/cover/9783839433270.jpg  |x Verlag  |3 Cover 
856 4 2 |u https://www.degruyter.com/doc/cover/9783839433270.jpg  |m X:GRUY  |3 Cover 
912 |a ZDB-23-DGA  |b 2016 
912 |a ZDB-23-DGG  |b 2016 
912 |a ZDB-23-DGG 
912 |a PDA11SSHE 
912 |a PDA14ALL 
912 |a PDA16SSH 
912 |a PDA1ALL 
912 |a PDA2 
912 |a PDA2HUM 
912 |a PDA5EBK 
912 |a ZDB-23-DSP  |b 2016 
912 |a GBV-deGruyter-alles 
912 |a EBA-BACKALL 
912 |a EBA-EBKALL 
912 |a EBA-SSHALL 
912 |a BSZ-23-DGG-L1UB  |b 2020 
912 |a ZDB-23-DGG 
912 |a ZDB-23-DGG  |b 2016 
935 |i Blocktest 
936 r v |a EC 5410  |b Einzelne Stoffe und Motive  |k Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft. Indogermanistik. Außereuropäische Sprachen und Literaturen  |k Allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft.  |k Literaturgeschichte  |k Stoff- und Motivgeschichte  |k Einzelne Stoffe und Motive  |0 (DE-627)1270710796  |0 (DE-625)rvk/20606:  |0 (DE-576)200710796 
936 b k |a 58.53  |j Abfallwirtschaft  |0 (DE-627)106418831 
951 |a BO 
020 |a 3839433274 
983 |a (DE-105)501122867 
972 |c EBOOK 
852 |a DE-105  |z 2020-11-16T11:07:31Z  |x 2020-11-24 
856 4 0 |u https://doi.org/10.14361/9783839433270  |9 DE-L242 
852 |a DE-L242  |z 2021-01-14T12:58:35Z 
983 |a (DE-Zi4)1000430361 
976 |c EB 
856 4 0 |u https://doi.org/10.14361/9783839433270  |z Zum Online-Dokument  |9 DE-Zi4 
852 |a DE-Zi4  |z 2020-11-16T11:41:13Z  |x 2020-11-23 
856 4 0 |u https://doi.org/10.14361/9783839433270  |9 DE-540 
852 |a DE-540  |z 2021-01-22T13:23:49Z 
983 |a (DE-Ch1)1000636786 
971 |c EBOOK 
971 |g E-Book DeGruyter PDA-Sachsenkonsortium-dg20 
856 4 0 |u https://doi.org/10.14361/9783839433270  |9 DE-Ch1 
852 |a DE-Ch1  |z 2020-11-30T10:25:59Z  |x 2021-02-11 
856 4 0 |u https://doi.org/10.14361/9783839433270  |y HTWK-Zugang  |9 DE-L189 
852 |a DE-L189  |z 2020-11-26T11:27:17Z 
856 4 0 |u https://doi.org/10.14361/9783839433270  |9 DE-520 
852 |a DE-520  |z 2021-02-09T10:41:48Z 
983 |a (DE-14)16784123 
984 |c FILE 
856 4 0 |u https://doi.org/10.14361/9783839433270  |9 DE-14 
852 |a DE-14  |z 2020-11-26T11:06:43Z  |x 2020-11-30 
912 |9 DE-15  |a UBL-DeGruyter-2020 
856 4 0 |u https://doi.org/10.14361/9783839433270  |y Online-Zugriff  |9 DE-15 
852 |a DE-15  |z 2020-11-13T13:38:50Z 
983 |a (DE-Zwi2)500309532 
975 |c B 
856 4 0 |u https://doi.org/10.14361/9783839433270  |9 DE-Zwi2 
852 |a DE-Zwi2  |z 2021-06-29T14:15:27Z  |x 2020-12-23 
972 |k Campuslizenz 
975 |o E-Book De Gruyter 
975 |k Elektronischer Volltext - Campuslizenz 
976 |h Elektronischer Volltext - Campuslizenz. Zugriff von auβerhalb nur für HSZG-Angehörige mit VPN-Verbindung möglich. 
950 |a Abfall 
950 |a Recycling 
950 |a Abfallverwertung 
950 |a Wiederaufbereitung 
950 |a Wiederverwendung 
950 |a Rückgewinnung 
950 |a Müllverwertung 
950 |a Wiedergewinnung 
950 |a Verwertung 
950 |a Abfallrecycling 
950 |a Rohstoffkreislauf 
950 |a Abfallnutzung 
950 |a Recyclingverfahren 
950 |a Abfallbeseitigung 
950 |a Abfallwirtschaft 
950 |a Повторное использование 
950 |a Wegwerfgesellschaft 
950 |a Gesellschaft 
950 |a Industriegesellschaft 
950 |a Überflussgesellschaft 
950 |a Massenkonsum 
950 |a Konsumismus 
950 |a 消费社会 
950 |a 消費社會 
950 |a Общество потребления 
950 |a Waste 
950 |a Müll 
950 |a Abfallstoff 
950 |a Abfälle 
950 |a 浪费 
950 |a 垃圾 
950 |a 废物 
950 |a 浪費 
950 |a 廢物 
950 |a Отходы 
852 |2 finc  |a FID-MONTAN-DE-105 
980 |a 871513536  |b 0  |k 871513536  |o 479706077 
openURL url_ver=Z39.88-2004&ctx_ver=Z39.88-2004&ctx_enc=info%3Aofi%2Fenc%3AUTF-8&rfr_id=info%3Asid%2Fvufind.svn.sourceforge.net%3Agenerator&rft.title=M%C3%BCll%3A+interdisziplin%C3%A4re+Perspektiven+auf+das+%C3%9Cbrig-Gebliebene&rft.date=%5B2016%5D&rft_val_fmt=info%3Aofi%2Ffmt%3Akev%3Amtx%3Abook&rft.genre=book&rft.btitle=M%C3%BCll%3A+interdisziplin%C3%A4re+Perspektiven+auf+das+%C3%9Cbrig-Gebliebene&rft.series=Edition+Kulturwissenschaft%2C+Band+87&rft.au=&rft.pub=De+Gruyter&rft.edition=&rft.isbn=3839433274
SOLR
_version_ 1704420553095380992
access_facet Electronic Resources
author2 Lewe, Christiane, Othold, Tim, Oxen, Nicolas
author2_role edt, edt, edt
author2_variant c l cl, t o to, n o no
author_corporate Müll – Perspektiven des Übrigen Veranstaltung 2015 Weimar
author_corporate_role aut
author_facet Lewe, Christiane, Othold, Tim, Oxen, Nicolas, Müll – Perspektiven des Übrigen Veranstaltung 2015 Weimar
author_sort Müll – Perspektiven des Übrigen Weimar
callnumber-sort
collection ZDB-23-DGA, ZDB-23-DGG, PDA11SSHE, PDA14ALL, PDA16SSH, PDA1ALL, PDA2, PDA2HUM, PDA5EBK, ZDB-23-DSP, GBV-deGruyter-alles, EBA-BACKALL, EBA-EBKALL, EBA-SSHALL, BSZ-23-DGG-L1UB, UBL-DeGruyter-2020
contents Frontmatter -- -- Inhalt -- -- Vorwort -- -- Einleitung -- -- Introduction -- -- Bedingungen -- -- Ordnung schaffen mit Medien -- -- The Interplay of Attraction and Repulsion: Approaching the Mysterious Agency of Waste -- -- In Gesellschaft mit dem Übrigen -- -- Cleaning up: Gender, Race and Dirty Work at Home -- -- Restopia – Self-Storage as Urban Practice -- -- Eigensinniges und Eigensinnliches – Ästhetische Dynamiken des Übrigen -- -- Tales from the Great Pacific Garbage Patch -- -- Szenarien des Mülls -- -- Zur Produktivität des Übrigen: Praktiken des Ent-, Ver- und Wegwerfens -- -- A Phone Worth Keeping for the Next 6 Billion? -- -- Architektur aufbewahren -- -- Vitae -- -- Backmatter, Müll und Reste »bleiben übrig«, ohne sich dabei je ganz zu erübrigen: Sie werden geplant, verwaltet, vermieden, vergessen und wiederentdeckt, sie provozieren Ordnungen und transformieren sich und unsere Gesellschaft. Statt die Illusion einer nachhaltigen »Restlosigkeit« aufrechtzuerhalten und alles Übrige und Sonstige sauber fortzukehren, betrachten die Beiträge in diesem Band Müll und Reste als eine kritische Masse, als ein praktisches und theoretisches Phänomen, das von Ökologie und Philosophie bis zu Medienwissenschaft und Soziologie neue Perspektiven ermöglicht und neues Nachdenken fordert - und für die es sich lohnt, etwas übrig zu haben., Müll und Reste »bleiben übrig«, ohne sich dabei je ganz zu erübrigen: Sie werden geplant, verwaltet, vermieden, vergessen und wiederentdeckt, sie provozieren Ordnungen und transformieren sich und unsere Gesellschaft. Statt die Illusion einer nachhaltigen »Restlosigkeit« aufrechtzuerhalten und alles Übrige und Sonstige sauber fortzukehren, betrachten die Beiträge in diesem Band Müll und Reste als eine kritische Masse, als ein praktisches und theoretisches Phänomen, das von Ökologie und Philosophie bis zu Medienwissenschaft und Soziologie neue Perspektiven ermöglicht und neues Nachdenken fordert - und für die es sich lohnt, etwas übrig zu haben, Müll und Reste »bleiben übrig«, ohne sich dabei je ganz zu erübrigen: Sie werden geplant, verwaltet, vermieden, vergessen und wiederentdeckt, sie provozieren Ordnungen und transformieren sich und unsere Gesellschaft. Statt die Illusion einer nachhaltigen »Restlosigkeit« aufrechtzuerhalten und alles Übrige und Sonstige sauber fortzukehren, betrachten die Beiträge in diesem Band Müll und Reste als eine kritische Masse, als ein praktisches und theoretisches Phänomen, das von Ökologie und Philosophie bis zu Medienwissenschaft und Soziologie neue Perspektiven ermöglicht und neues Nachdenken fordert - und für die es sich lohnt, etwas übrig zu haben. Christiane Lewe (M.A.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Kompetenzzentrum Medienanthropologie an der Bauhaus-Universität Weimar. Tim Othold (M.A.) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Philosophie audiovisueller Medien an der Bauhaus-Universität Weimar. Nicolas Oxen (M.A.) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Philosophie audiovisueller Medien an der Bauhaus-Universität Weimar.
ctrlnum (DE-627)871513536, (DE-576)479706077, (DE-599)GBV871513536, (OCoLC)960194112, (OCoLC)965628965, (OCoLC)953884615, (EBP)006290493, (DE-B1597)473109
de105_date 2020-11-16T11:07:31Z
de15_date 2020-11-13T13:38:50Z
dech1_date 2020-11-30T10:25:59Z
dewey-full 000
dewey-hundreds 000 - Computer science, information & general works
dewey-ones 000 - Computer science, information & general works
dewey-raw 000
dewey-search 000
dewey-sort 0
dewey-tens 000 - Computer science, knowledge & systems
era_facet 2015
facet_912a ZDB-23-DGA, ZDB-23-DGG, PDA11SSHE, PDA14ALL, PDA16SSH, PDA1ALL, PDA2, PDA2HUM, PDA5EBK, ZDB-23-DSP, GBV-deGruyter-alles, EBA-BACKALL, EBA-EBKALL, EBA-SSHALL, BSZ-23-DGG-L1UB, UBL-DeGruyter-2020
facet_avail Online
facet_local_del330 Konsumgesellschaft, Abfall, Recycling
finc_class_facet Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft, Indogermanistik, Außereuropäische Sprachen und Literaturen, Informatik
fincclass_txtF_mv philology, information-knowledge, engineering-process
footnote Aus dem Vorwort:Dieser Sammelband geht aus der Tagung "Müll – Perspektiven des Übrigen" hervor, die vom 24. bis 25. September 2015 in Weimar stattfand
format eBook, ConferenceProceedings
format_access_txtF_mv Book, E-Book
format_de105 Ebook
format_de14 Book, E-Book
format_de15 Book, E-Book
format_del152 Buch
format_detail_txtF_mv text-online-monograph-independent
format_dezi4 e-Book
format_dezwi2 Book
format_finc Book, E-Book
format_legacy ElectronicBook
format_legacy_nrw Book, E-Book
format_nrw Book, E-Book
format_strict_txtF_mv E-Book
genre Konferenzschrift 2015 Weimar (DE-588)1071861417 (DE-627)826484824 (DE-576)433375485 gnd-content, Konferenzschrift (DE-588)1071861417 (DE-627)826484824 (DE-576)433375485 gnd-content
genre_facet Konferenzschrift
geogr_code not assigned
geogr_code_person not assigned
geographic_facet Weimar
hierarchy_parent_id 0-792642503
hierarchy_parent_title Edition Kulturwissenschaft
hierarchy_sequence 8700
hierarchy_top_id 0-792642503
hierarchy_top_title Edition Kulturwissenschaft
id 0-871513536
illustrated Not Illustrated
imprint Berlin, De Gruyter, [2016]
imprint_str_mv Berlin: De Gruyter, [2016], Bielefeld: transcript, [2016]
institution DE-105, DE-L242, DE-Zi4, DE-540, DE-Ch1, DE-L189, DE-520, DE-14, DE-15, DE-Zwi2, FID-MONTAN-DE-105
is_hierarchy_id 0-871513536
is_hierarchy_title Müll: interdisziplinäre Perspektiven auf das Übrig-Gebliebene
isbn 9783839433270, 3839433274
isil_str_mv DE-105, DE-L242, DE-Zi4, DE-540, DE-Ch1, DE-L189, DE-520, DE-14, DE-15, DE-Zwi2, FID-MONTAN-DE-105
ismn 10.14361/9783839433270
kxp_id_str 871513536
language German, English
last_indexed 2021-07-05T05:15:03.531Z
local_heading_facet_dezwi2 Kulturwissenschaft, Medien, Ökologie, Natur, Culture, Kultur, Kulturtheorie, Media, Ecology, Recycling, Nature, Cultural Theory, Humanökologie, Cultural Studies, Medienästhetik, Media Aesthetics, Waste, Reste, Wiederverwertung, Konsumgesellschaft, Abfall
marc024a_ct_mv 10.14361/9783839433270
match_str lewe:2016:mullinterdisziplinareperspektivenaufdasubriggebliebene:
mega_collection Verbunddaten SWB
misc_de105 EBOOK
multipart_link 411116517
multipart_part (411116517)Band 87
names_id_str_mv (DE-588)138159203, (DE-627)600651908, (DE-576)306853361, (DE-588)1119080452, (DE-627)87236903X, (DE-576)479687072, (DE-588)1119080495, (DE-627)872369110, (DE-576)479687269
oclc_num 960194112, 965628965, 953884615
physical 1 Online-Ressource (251 Seiten); Illustrationen
publishDate [2016], , [2016], , © 2016
publishDateSort 2016
publishPlace Berlin, ; Bielefeld,
publisher De Gruyter, : transcript,
record_id 479706077
recordtype marcfinc
rsn (DE-105)501122867, (DE-Zi4)1000430361, (DE-Ch1)1000636786, (DE-14)16784123, (DE-Zwi2)500309532
rsn_id_str_mv (DE-14)16784123
rvk_facet EC 5410
rvk_label Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft. Indogermanistik. Außereuropäische Sprachen und Literaturen, Allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft., Literaturgeschichte, Stoff- und Motivgeschichte, Einzelne Stoffe und Motive
rvk_path E, EA - ED, EC 5000 - EC 8804, EC 5400 - EC 5410, EC 5410
rvk_path_str_mv E, EA - ED, EC 5000 - EC 8804, EC 5400 - EC 5410, EC 5410
score 17,390423
series Edition Kulturwissenschaft, Band 87
series2 Edition Kulturwissenschaft ; Band 87, De Gruyter eBook-Paket Linguistik
source_id 0
spelling Müll – Perspektiven des Übrigen Veranstaltung 2015 Weimar VerfasserIn (DE-588)111475255X (DE-627)869021222 (DE-576)477476058 aut, Müll interdisziplinäre Perspektiven auf das Übrig-Gebliebene Christiane Lewe, Tim Othold, Nicolas Oxen (Hg.), Berlin De Gruyter [2016], Bielefeld transcript [2016], © 2016, 1 Online-Ressource (251 Seiten) Illustrationen, Text txt rdacontent, Computermedien c rdamedia, Online-Ressource cr rdacarrier, Edition Kulturwissenschaft Band 87, De Gruyter eBook-Paket Linguistik, Aus dem Vorwort:Dieser Sammelband geht aus der Tagung "Müll – Perspektiven des Übrigen" hervor, die vom 24. bis 25. September 2015 in Weimar stattfand, Frontmatter -- -- Inhalt -- -- Vorwort -- -- Einleitung -- -- Introduction -- -- Bedingungen -- -- Ordnung schaffen mit Medien -- -- The Interplay of Attraction and Repulsion: Approaching the Mysterious Agency of Waste -- -- In Gesellschaft mit dem Übrigen -- -- Cleaning up: Gender, Race and Dirty Work at Home -- -- Restopia – Self-Storage as Urban Practice -- -- Eigensinniges und Eigensinnliches – Ästhetische Dynamiken des Übrigen -- -- Tales from the Great Pacific Garbage Patch -- -- Szenarien des Mülls -- -- Zur Produktivität des Übrigen: Praktiken des Ent-, Ver- und Wegwerfens -- -- A Phone Worth Keeping for the Next 6 Billion? -- -- Architektur aufbewahren -- -- Vitae -- -- Backmatter, Müll und Reste »bleiben übrig«, ohne sich dabei je ganz zu erübrigen: Sie werden geplant, verwaltet, vermieden, vergessen und wiederentdeckt, sie provozieren Ordnungen und transformieren sich und unsere Gesellschaft. Statt die Illusion einer nachhaltigen »Restlosigkeit« aufrechtzuerhalten und alles Übrige und Sonstige sauber fortzukehren, betrachten die Beiträge in diesem Band Müll und Reste als eine kritische Masse, als ein praktisches und theoretisches Phänomen, das von Ökologie und Philosophie bis zu Medienwissenschaft und Soziologie neue Perspektiven ermöglicht und neues Nachdenken fordert - und für die es sich lohnt, etwas übrig zu haben., Müll und Reste »bleiben übrig«, ohne sich dabei je ganz zu erübrigen: Sie werden geplant, verwaltet, vermieden, vergessen und wiederentdeckt, sie provozieren Ordnungen und transformieren sich und unsere Gesellschaft. Statt die Illusion einer nachhaltigen »Restlosigkeit« aufrechtzuerhalten und alles Übrige und Sonstige sauber fortzukehren, betrachten die Beiträge in diesem Band Müll und Reste als eine kritische Masse, als ein praktisches und theoretisches Phänomen, das von Ökologie und Philosophie bis zu Medienwissenschaft und Soziologie neue Perspektiven ermöglicht und neues Nachdenken fordert - und für die es sich lohnt, etwas übrig zu haben, Müll und Reste »bleiben übrig«, ohne sich dabei je ganz zu erübrigen: Sie werden geplant, verwaltet, vermieden, vergessen und wiederentdeckt, sie provozieren Ordnungen und transformieren sich und unsere Gesellschaft. Statt die Illusion einer nachhaltigen »Restlosigkeit« aufrechtzuerhalten und alles Übrige und Sonstige sauber fortzukehren, betrachten die Beiträge in diesem Band Müll und Reste als eine kritische Masse, als ein praktisches und theoretisches Phänomen, das von Ökologie und Philosophie bis zu Medienwissenschaft und Soziologie neue Perspektiven ermöglicht und neues Nachdenken fordert - und für die es sich lohnt, etwas übrig zu haben. Christiane Lewe (M.A.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Kompetenzzentrum Medienanthropologie an der Bauhaus-Universität Weimar. Tim Othold (M.A.) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Philosophie audiovisueller Medien an der Bauhaus-Universität Weimar. Nicolas Oxen (M.A.) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Philosophie audiovisueller Medien an der Bauhaus-Universität Weimar., Mode of access: Internet via World Wide Web., ZRED: Sacherschließungsdaten maschinell aus paralleler Ausg. übernommen (SWB), Kulturwissenschaft, Medien, Ökologie, Natur, Culture, Kultur, Kulturtheorie, Media, Ecology, Recycling, Nature, Cultural Theory, Humanökologie, Cultural Studies, Medienästhetik, Media Aesthetics, Waste, Reste, Wiederverwertung, Konferenzschrift 2015 Weimar (DE-588)1071861417 (DE-627)826484824 (DE-576)433375485 gnd-content, Konferenzschrift (DE-588)1071861417 (DE-627)826484824 (DE-576)433375485 gnd-content, s (DE-588)4165119-4 (DE-627)104482699 (DE-576)209893168 Konsumgesellschaft gnd, s (DE-588)4000098-9 (DE-627)106402102 (DE-576)208836950 Abfall gnd, s (DE-588)4076573-8 (DE-627)104152060 (DE-576)209202254 Recycling gnd, DE-101, Lewe, Christiane HerausgeberIn (DE-588)138159203 (DE-627)600651908 (DE-576)306853361 edt, Othold, Tim HerausgeberIn (DE-588)1119080452 (DE-627)87236903X (DE-576)479687072 edt, Oxen, Nicolas HerausgeberIn (DE-588)1119080495 (DE-627)872369110 (DE-576)479687269 edt, 9783837633276, Erscheint auch als Druck-Ausgabe Müll – Perspektiven des Übrigen (Veranstaltung : 2015 : Weimar) Müll Bielefeld : transcript, 2016 251 Seiten (DE-627)860162117 (DE-576)470549688 9783837633276 3837633276, Edition Kulturwissenschaft Band 87 8700 (DE-627)792642503 (DE-576)411116517 (DE-600)2781193-1, http://dx.doi.org/10.14361/9783839433270 Resolving-System Volltext, https://doi.org/10.14361/9783839433270 X:GRUY Resolving-System Volltext, http://www.degruyter.com/doc/cover/9783839433270.jpg Verlag Cover, https://www.degruyter.com/doc/cover/9783839433270.jpg X:GRUY Cover, DE-105 2020-11-16T11:07:31Z 2020-11-24, https://doi.org/10.14361/9783839433270 DE-L242, DE-L242 2021-01-14T12:58:35Z, https://doi.org/10.14361/9783839433270 Zum Online-Dokument DE-Zi4, DE-Zi4 2020-11-16T11:41:13Z 2020-11-23, https://doi.org/10.14361/9783839433270 DE-540, DE-540 2021-01-22T13:23:49Z, https://doi.org/10.14361/9783839433270 DE-Ch1, DE-Ch1 2020-11-30T10:25:59Z 2021-02-11, https://doi.org/10.14361/9783839433270 HTWK-Zugang DE-L189, DE-L189 2020-11-26T11:27:17Z, https://doi.org/10.14361/9783839433270 DE-520, DE-520 2021-02-09T10:41:48Z, https://doi.org/10.14361/9783839433270 DE-14, DE-14 2020-11-26T11:06:43Z 2020-11-30, https://doi.org/10.14361/9783839433270 Online-Zugriff DE-15, DE-15 2020-11-13T13:38:50Z, https://doi.org/10.14361/9783839433270 DE-Zwi2, DE-Zwi2 2021-06-29T14:15:27Z 2020-12-23, finc FID-MONTAN-DE-105
spellingShingle Müll: interdisziplinäre Perspektiven auf das Übrig-Gebliebene, Edition Kulturwissenschaft, Band 87, Frontmatter -- -- Inhalt -- -- Vorwort -- -- Einleitung -- -- Introduction -- -- Bedingungen -- -- Ordnung schaffen mit Medien -- -- The Interplay of Attraction and Repulsion: Approaching the Mysterious Agency of Waste -- -- In Gesellschaft mit dem Übrigen -- -- Cleaning up: Gender, Race and Dirty Work at Home -- -- Restopia – Self-Storage as Urban Practice -- -- Eigensinniges und Eigensinnliches – Ästhetische Dynamiken des Übrigen -- -- Tales from the Great Pacific Garbage Patch -- -- Szenarien des Mülls -- -- Zur Produktivität des Übrigen: Praktiken des Ent-, Ver- und Wegwerfens -- -- A Phone Worth Keeping for the Next 6 Billion? -- -- Architektur aufbewahren -- -- Vitae -- -- Backmatter, Müll und Reste »bleiben übrig«, ohne sich dabei je ganz zu erübrigen: Sie werden geplant, verwaltet, vermieden, vergessen und wiederentdeckt, sie provozieren Ordnungen und transformieren sich und unsere Gesellschaft. Statt die Illusion einer nachhaltigen »Restlosigkeit« aufrechtzuerhalten und alles Übrige und Sonstige sauber fortzukehren, betrachten die Beiträge in diesem Band Müll und Reste als eine kritische Masse, als ein praktisches und theoretisches Phänomen, das von Ökologie und Philosophie bis zu Medienwissenschaft und Soziologie neue Perspektiven ermöglicht und neues Nachdenken fordert - und für die es sich lohnt, etwas übrig zu haben., Müll und Reste »bleiben übrig«, ohne sich dabei je ganz zu erübrigen: Sie werden geplant, verwaltet, vermieden, vergessen und wiederentdeckt, sie provozieren Ordnungen und transformieren sich und unsere Gesellschaft. Statt die Illusion einer nachhaltigen »Restlosigkeit« aufrechtzuerhalten und alles Übrige und Sonstige sauber fortzukehren, betrachten die Beiträge in diesem Band Müll und Reste als eine kritische Masse, als ein praktisches und theoretisches Phänomen, das von Ökologie und Philosophie bis zu Medienwissenschaft und Soziologie neue Perspektiven ermöglicht und neues Nachdenken fordert - und für die es sich lohnt, etwas übrig zu haben, Müll und Reste »bleiben übrig«, ohne sich dabei je ganz zu erübrigen: Sie werden geplant, verwaltet, vermieden, vergessen und wiederentdeckt, sie provozieren Ordnungen und transformieren sich und unsere Gesellschaft. Statt die Illusion einer nachhaltigen »Restlosigkeit« aufrechtzuerhalten und alles Übrige und Sonstige sauber fortzukehren, betrachten die Beiträge in diesem Band Müll und Reste als eine kritische Masse, als ein praktisches und theoretisches Phänomen, das von Ökologie und Philosophie bis zu Medienwissenschaft und Soziologie neue Perspektiven ermöglicht und neues Nachdenken fordert - und für die es sich lohnt, etwas übrig zu haben. Christiane Lewe (M.A.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Kompetenzzentrum Medienanthropologie an der Bauhaus-Universität Weimar. Tim Othold (M.A.) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Philosophie audiovisueller Medien an der Bauhaus-Universität Weimar. Nicolas Oxen (M.A.) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Philosophie audiovisueller Medien an der Bauhaus-Universität Weimar., Kulturwissenschaft, Medien, Ökologie, Natur, Culture, Kultur, Kulturtheorie, Media, Ecology, Recycling, Nature, Cultural Theory, Humanökologie, Cultural Studies, Medienästhetik, Media Aesthetics, Waste, Reste, Wiederverwertung, Konferenzschrift 2015 Weimar, Konferenzschrift, Konsumgesellschaft, Abfall
swb_id_str 479706077
title Müll: interdisziplinäre Perspektiven auf das Übrig-Gebliebene
title_auth Müll interdisziplinäre Perspektiven auf das Übrig-Gebliebene
title_full Müll interdisziplinäre Perspektiven auf das Übrig-Gebliebene Christiane Lewe, Tim Othold, Nicolas Oxen (Hg.)
title_fullStr Müll interdisziplinäre Perspektiven auf das Übrig-Gebliebene Christiane Lewe, Tim Othold, Nicolas Oxen (Hg.)
title_full_unstemmed Müll interdisziplinäre Perspektiven auf das Übrig-Gebliebene Christiane Lewe, Tim Othold, Nicolas Oxen (Hg.)
title_in_hierarchy Band 87. Müll: interdisziplinäre Perspektiven auf das Übrig-Gebliebene ([2016])
title_list_str Müll, interdisziplinäre Perspektiven auf das Übrig-Gebliebene
title_short Müll
title_sort mull interdisziplinare perspektiven auf das ubrig gebliebene
title_sub interdisziplinäre Perspektiven auf das Übrig-Gebliebene
topic Kulturwissenschaft, Medien, Ökologie, Natur, Culture, Kultur, Kulturtheorie, Media, Ecology, Recycling, Nature, Cultural Theory, Humanökologie, Cultural Studies, Medienästhetik, Media Aesthetics, Waste, Reste, Wiederverwertung, Konferenzschrift 2015 Weimar, Konferenzschrift, Konsumgesellschaft, Abfall
topic_facet Kulturwissenschaft, Medien, Ökologie, Natur, Culture, Kultur, Kulturtheorie, Media, Ecology, Recycling, Nature, Cultural Theory, Humanökologie, Cultural Studies, Medienästhetik, Media Aesthetics, Waste, Reste, Wiederverwertung, Konferenzschrift, Konsumgesellschaft, Abfall
url http://dx.doi.org/10.14361/9783839433270, https://doi.org/10.14361/9783839433270, http://www.degruyter.com/doc/cover/9783839433270.jpg, https://www.degruyter.com/doc/cover/9783839433270.jpg