Neue alte Rassismen? Differenz und Exklusion in Europa nach 1989

Das Europa nach 1989 ist geprägt von neuen Mustern der kulturellen und ethnischen Exklusion sowie des Rechtsextremismus: Neue Konstellationen von (Alltags-)Rassismen sind die Folge der politischen und gesellschaftlichen Veränderungen der letzten 20 Jahre - etwa des Zerfalls der Sowjetunion und des O...

Full Description

Bibliographic Details
Authors and Corporations: Drews-Sylla, Gesine (Editor)
Title: Neue alte Rassismen? Differenz und Exklusion in Europa nach 1989 edited by Gesine Drews-Sylla, Renata Makarska
Type of Resource: E-Book
Language:German
published:
Bielefeld: transcript, 2015
2015
Series: Kultur und soziale Praxis
De Gruyter eBook-Paket Sozialwissenschaften
Description
Summary: Das Europa nach 1989 ist geprägt von neuen Mustern der kulturellen und ethnischen Exklusion sowie des Rechtsextremismus: Neue Konstellationen von (Alltags-)Rassismen sind die Folge der politischen und gesellschaftlichen Veränderungen der letzten 20 Jahre - etwa des Zerfalls der Sowjetunion und des Ostblocks, der Erweiterung der Europäischen Union und der Migration vom Osten und Süden nach Westen und Norden. In diesem Buch werden interdisziplinäre Zugänge zur Rassismusforschung, einzelne Fallstudien (vor allem aus Deutschland und dem östlichen Europa) sowie praktische Beispiele aus der Rassismusprävention vereint, die den veränderten gesellschaftlichen Bedingungen Rechnung tragen.
Item Description:
Item Description: Online-Ressource (330 S.)
ISBN: 9783839423646, 3839423643