Further processing options
local holding

ZERO: Heinz Mack, Otto Piene, Günther Uecker

Bibliographic Details
Authors and Corporations: Stachelhaus, Heiner (Author), Mack, Heinz (Other), Piene, Otto (Other), Uecker, Günther (Other), ZERO Künstlervereinigung (Other)
Title: ZERO Heinz Mack, Otto Piene, Günther Uecker Heiner Stachelhaus
Language: German
published:
Düsseldorf, Wien, New York, Moskau ECON-Verl. 1993
Subjects: Zero <Künstlervereinigung>
Item Description: 295 S.; Ill; 22 cm ; Literaturverz. S. 285 - 290
ISBN: 3430186838, 9783430186834
Description
Auf die Prototypen für die Zero-Idee, Mack, Piene und Uecker, begrenzt der Zeitgenosse und Chronist Stachelhaus seine jüngste Publikation, in der er Exemplarisches über ihr Leben und Werk mitteilt. Er selbst äußerst sich zu seinem Konzept: "Skizzierung des Hintergrunds der Entstehung und Wirkung von Zero ... mit komprimierten Biographien", aber "kein Zero-Buch im Sinne einer umfassenden kunstwissenschaftlichen Analyse der Bewegung". An der Umsetzung waren die Künstler intensiv beteiligt. Vor allem den Bibliotheken empfohlen, wo auch andere Titel des Autors (z.B. BA 1/88) Nachfrage fanden. Aufgrund der Lesbarkeit und des gewachsenen Interesses an Zero ein Muß neben Monographien (vgl. zuletzt: ID 10/92). (LK/WES: Esser)