Name, Waffe, Stern das Emblem der Roten Armee Fraktion

Das Buch ist der Versuch einer Dekonstruktion des Emblems der Roten Armee Fraktion, das von 1971 bis zur ihrer Auflösung 1998 von der Gruppe verwendet wurde. Ausgehend von dessen Bestandteilen, den Buchstaben RAF, der Maschinenpistole MP 5 und dem fünfzackigen Sowjetstern, liefern die Autoren eine M...

Full Description

Bibliographic Details
Authors and Corporations: Holler, Felix (Artist), Kubiak, Jaroslaw (Artist), Wittner, Daniel (Artist), Bose, Günter (Editor), Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig Institut für Buchkunst (Issuing body, Organizer), Deutsches Buch- und Schriftmuseum (Host institution)
Title: Name, Waffe, Stern das Emblem der Roten Armee Fraktion Konzept und Gestaltung: Felix Holler, Jaroslaw Kubiak, Daniel Wittner ; Idee, Betreuung, Lektorat: Günter Karl Bose
Title Note:RAF
Type of Resource: Book Still Image Exhibition Catalogue Illustrated Book Thesis
Language:German
published:
Leipzig: Institut für Buchkunst, [2018]
LEADER 09049cam a2201801 4500
001 0-1029667071
003 DE-627
005 20200316131341.0
007 tu
008 180828s2018 xx ||||| cm 00| ||ger c
020 |a 9783932865985  |9 978-3-932865-98-5 
035 |a (DE-627)1029667071 
035 |a (DE-576)510585566 
035 |a (DE-599)GBV1029667071 
035 |a (OCoLC)1053793787 
035 |a (OCoLC)1050684741 
040 |a DE-627  |b ger  |c DE-627  |e rda 
041 |a ger 
044 |c XA-DE 
084 |a KUNST  |q DE-14  |2 fid 
084 |a MG 15096  |2 rvk  |0 (DE-625)rvk/122818:12055 
084 |a NQ 6100  |2 rvk  |0 (DE-625)rvk/128695: 
084 |a 89.58  |2 bkl 
084 |a 20.10  |2 bkl 
084 |a 21.37  |2 bkl 
245 1 0 |a Name, Waffe, Stern  |b das Emblem der Roten Armee Fraktion  |c Konzept und Gestaltung: Felix Holler, Jaroslaw Kubiak, Daniel Wittner ; Idee, Betreuung, Lektorat: Günter Karl Bose 
246 1 |i Umschlagtitel  |a RAF 
246 3 3 |a RAF 
264 1 |a Leipzig  |b Institut für Buchkunst  |c [2018] 
264 4 |c © 2018 
300 |a 402 Seiten  |b Illustrationen  |e Beilagen (1 Beiheft, 3 Postkarten) 
336 |a Text  |b txt  |2 rdacontent 
336 |a unbewegtes Bild  |b sti  |2 rdacontent 
337 |a ohne Hilfsmittel zu benutzen  |b n  |2 rdamedia 
338 |a Band  |b nc  |2 rdacarrier 
500 |a Beiheft: "raf werden" / Günter Karl Bose : Rede zur Eröffnung der Ausstellung, "Zeichen als Waffen. Zum Beispiel: Das Emblem der Roten Armee Fraktion", Leipzig 21. Juni 2018 
500 |a Impressum: "Das Buch begleitet die von Günter Karl Bose, Felix Holler, Jaroslaw Kubiak und Daniel Wittner 2018 kuratierte Ausstellung 'Zeichen als Waffen. Das Emblem der Roten Armee Fraktion" im Deutschen Buch- und Schriftmuseum der Deutschen Nationalbibliothek in Leipzig.", 22. Juni 2018 bis 6. Januar 2019 - Ausstellungsdaten ermittelt 
500 |a Das vorliegende Buch ist die erweiterte und stark überarbeitete Fassung der von Jaroslaw Kubiak, Felix Holler und Daniel Wittner im Sommersemester 2017 an der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst gemeinsam vorgelegten Diplomarbeit 
502 |b Diplomarbeit  |c Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst  |d 2017 
520 |a Das Buch ist der Versuch einer Dekonstruktion des Emblems der Roten Armee Fraktion, das von 1971 bis zur ihrer Auflösung 1998 von der Gruppe verwendet wurde. Ausgehend von dessen Bestandteilen, den Buchstaben RAF, der Maschinenpistole MP 5 und dem fünfzackigen Sowjetstern, liefern die Autoren eine Materialcollage, die sich ausschließlich aus zitierten Bildern und Texten zusammensetzt. Prämiert im Wettbewerb der Stiftung Buchkunst "Die Schönsten Deutschen Bücher" 2019 
591 |a 5550:KAKM (SWB) 
655 7 |a Ausstellungskatalog  |x Deutsches Buch- und Schriftmuseum  |y 22.06.2018-06.01.2019  |z Leipzig  |0 (DE-588)4135467-9  |0 (DE-627)10566491X  |0 (DE-576)209660988  |2 gnd-content 
655 7 |a Bildband  |0 (DE-588)4145395-5  |0 (DE-627)104450835  |0 (DE-576)209741139  |2 gnd-content 
655 7 |a Hochschulschrift  |0 (DE-588)4113937-9  |0 (DE-627)105825778  |0 (DE-576)209480580  |2 gnd-content 
689 0 0 |D b  |0 (DE-588)1007504-5  |0 (DE-627)103104305  |0 (DE-576)191172863  |a Rote-Armee-Fraktion  |2 gnd 
689 0 1 |D s  |0 (DE-588)4049716-1  |0 (DE-627)104675152  |0 (DE-576)209083182  |a Rezeption  |2 gnd 
689 0 |5 DE-101 
689 1 0 |D b  |0 (DE-588)1007504-5  |0 (DE-627)103104305  |0 (DE-576)191172863  |a Rote-Armee-Fraktion  |2 gnd 
689 1 1 |D s  |0 (DE-588)4049716-1  |0 (DE-627)104675152  |0 (DE-576)209083182  |a Rezeption  |2 gnd 
689 1 2 |D s  |0 (DE-588)4019558-2  |0 (DE-627)106321021  |0 (DE-576)208929916  |a Gebrauchsgrafik  |2 gnd 
689 1 |5 (DE-627) 
700 1 |a Holler, Felix  |d 1987-  |e KünstlerIn  |0 (DE-588)116680352X  |0 (DE-627)1030671478  |0 (DE-576)510906044  |4 art 
700 1 |a Kubiak, Jaroslaw  |d 1985-  |e KünstlerIn  |0 (DE-588)1166803031  |0 (DE-627)1030671109  |0 (DE-576)510905625  |4 art 
700 1 |a Wittner, Daniel  |d 1983-  |e KünstlerIn  |0 (DE-588)1166803368  |0 (DE-627)1030671346  |0 (DE-576)510906079  |4 art 
700 1 |a Bose, Günter  |d 1951-  |e HerausgeberIn  |0 (DE-588)12083412X  |0 (DE-627)080915248  |0 (DE-576)216618649  |4 edt 
710 2 |a Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig  |b Institut für Buchkunst  |e Herausgebendes Organ  |e VeranstalterIn  |0 (DE-588)5189835-4  |0 (DE-627)219145466  |0 (DE-576)195999142  |4 isb  |4 orm 
710 2 |a Deutsches Buch- und Schriftmuseum  |e Gastgebende Institution  |0 (DE-588)2008945-4  |0 (DE-627)101637683  |0 (DE-576)19163915X  |4 his 
856 4 2 |u http://www.gbv.de/dms/weimar/toc/1029667071_toc.pdf  |m V:DE-601  |m B:DE-Wim2  |q application/pdf  |x Verlag  |3 Inhaltsverzeichnis 
935 |a SAXB 
936 r v |a MG 15096  |b Politisches Verbrechen, Terror, Gewalt  |k Politologie  |k Politische Systeme einzelner Länder  |k Europa, Nordamerika  |k Westeuropa, Mitteleuropa  |k Bundesrepublik Deutschland  |k Sachliche Gliederung  |k Formen politischer Auseinandersetzung  |k Politisches Verbrechen, Terror, Gewalt  |0 (DE-627)1271478641  |0 (DE-625)rvk/122818:12055  |0 (DE-576)201478641 
936 r v |a NQ 6100  |b Allgemeines  |k Geschichte  |k Geschichte seit 1918  |k Deutsche Geschichte seit 1945  |k Bundesrepublik Deutschland (bis 1990)  |k Innenpolitik  |k Allgemeines  |0 (DE-627)1271472449  |0 (DE-625)rvk/128695:  |0 (DE-576)201472449 
936 b k |a 89.58  |j Politische Gewalt  |0 (DE-627)106416960 
936 b k |a 20.10  |j Kunst und Gesellschaft  |0 (DE-627)106406256 
936 b k |a 21.37  |j Graphikdesign  |0 (DE-627)106405748 
951 |a BO 
020 |a 3932865987 
852 |a DE-L242  |z 2019-10-15T10:36:05Z 
983 |a (DE-14)16717691 
984 |c B 
852 |a DE-14  |z 2020-03-16T13:11:14Z  |x 2020-03-23 
983 |a (DE-15)3684278 
969 |c B 
852 |a DE-15  |z 2018-11-01T14:26:09Z  |x 2019-11-19 
852 |a DE-L330  |z 2019-02-20T14:41:34Z 
852 |a DE-540  |z 2018-08-31T13:36:52Z 
935 |a vkfilm 
852 |a DE-Ka88  |z 2018-09-14T11:58:38Z 
979 |f 4.8.5.7.  |9 Kunst  |9 Fotografie  |9 Anwendungen, Genre, Stilrichtungen in der Fotografie  |9 Anwendungen, Genre, Stilrichtungen in der Fotografie: Fotojournalismus, Dokumentarfotografie 
979 |f 2.2.4.7.2. 
979 |f 4.1.4.1.1.2.  |9 Kunst  |9 Museen, Sammlungen, Kunstausstellungen, Auktionen, Akademien, Kunsthochschulen  |9 Akademien, Kunsthochschulen  |9 Kunsthochschulen/Kunstakademien Deutschland  |9 Hochschule für Grafik und Buchkunst  |9 Hochschule für Grafik und Buchkunst: Hochschuldrucke/Institut für Buchkunst 
979 |q Deutschland <Bundesrepublik> 
979 |q Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig 
979 |q Semiotik 
979 |q Zeichen 
979 |q Massenmedien 
979 |q Gegenöffentlichkeit 
979 |q Geschichtsdarstellung 
979 |q Terrorismus 
979 |q Innenpolitik 
979 |q Geschichte 21. Jahrhundert 
986 |f 30.15 Leipzig Buch- und Schriftmuseum 2018:1 
900 |a Bose, Günter-Karl 
900 |a Bose, Günther 
900 |a Bose, Günther Karl 
900 |a Bose, G. K. 
900 |a Bose, Günter Karl 
910 |a Deutsches Buch- und Schriftmuseum des Deutschen Buchgewerbevereins 
910 |a v:verwendet seit 1944 
910 |a Buch- und Schriftmuseum 
910 |a Deutschland 
910 |a Deutsche Bücherei 
910 |a Leipzig 
910 |a Deutsches Buch- und Schriftmuseum 
910 |a Deutsche Bibliothek 
910 |a Frankfurt am Main; Leipzig 
910 |a Buchmuseum 
910 |a v:Deutsches Buch- und Schriftmuseum 
910 |a Deutsches Buchmuseum 
910 |a v:ca.1940-1949 gleichzeitige Namensverwendung 
910 |a Deutsches Buch- und Schriftenmuseum 
910 |a v:häufige falsche Benennung 
910 |a DBSM 
910 |a Deutsche Nationalbibliothek 
910 |a Deutsches Buch- und Schriftmuseum Leipzig 
910 |a Institut für Buchkunst 
910 |a Institut für Buchkunst Leipzig 
910 |a Institut für Buchkunst an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig 
910 |a Institut für Buchgestaltung 
910 |a Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig 
950 |a Fortwirken 
950 |a Nachwirkung 
950 |a Nachleben 
950 |a Wirkungsgeschichte 
950 |a Aneignung 
950 |a Auswirkung 
950 |a Fortleben 
950 |a 接收 
950 |a 接受 
950 |a Восприятие 
950 |a Kollektiv RAF 
950 |a Kollektiv Rote-Armee-Fraktion 
950 |a Fraction armée rouge 
950 |a Frakce Rudé armády 
950 |a RAF 
950 |a Baader-Meinhof-Gruppe 
950 |a Meinhof-Gruppe, Baader- 
950 |a Rote-Armee-Fraktion 
950 |a Rote Armee Fraktion 
950 |a Red Army Faction 
950 |a Terroristische Vereinigung 
950 |a Gebrauchsgraphik 
950 |a Graphikdesign 
950 |a Graphic design 
950 |a Grafikdesign 
950 |a Grafik 
950 |a Design 
950 |a Kommunikationsdesign 
950 |a Прикладная графика 
951 |a XA-DE 
935 |a SWB SSG SLUB Dresden 
852 |2 finc  |a DE-1989 
852 |2 finc  |a DE-15-FID 
980 |a 1029667071  |b 0  |k 1029667071  |o 510585566 
openURL url_ver=Z39.88-2004&ctx_ver=Z39.88-2004&ctx_enc=info%3Aofi%2Fenc%3AUTF-8&rfr_id=info%3Asid%2Fvufind.svn.sourceforge.net%3Agenerator&rft.title=Name%2C+Waffe%2C+Stern%3A+das+Emblem+der+Roten+Armee+Fraktion&rft.date=%5B2018%5D&rft_val_fmt=info%3Aofi%2Ffmt%3Akev%3Amtx%3Abook&rft.genre=book&rft.btitle=Name%2C+Waffe%2C+Stern%3A+das+Emblem+der+Roten+Armee+Fraktion&rft.au=Holler%2C+Felix&rft.pub=Institut+f%C3%BCr+Buchkunst&rft.edition=&rft.isbn=3932865987
SOLR
_version_1663679595984977920
access_facetLocal Holdings
authorHoller, Felix, Kubiak, Jaroslaw, Wittner, Daniel
author2Bose, Günter
author2_roleedt
author2_variantg b gb
author_corporateHochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig Institut für Buchkunst, Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig Institut für Buchkunst, Deutsches Buch- und Schriftmuseum
author_corporate_roleisb, orm, his
author_facetHoller, Felix, Kubiak, Jaroslaw, Wittner, Daniel, Bose, Günter, Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig Institut für Buchkunst, Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig Institut für Buchkunst, Deutsches Buch- und Schriftmuseum
author_roleart, art, art
author_sortHoller, Felix 1987-
author_variantf h fh, j k jk, d w dw
barcode(DE-14)34042218
barcode_de150025436712
branch_de14zell1
branch_de15Bibliotheca Albertina
building(DE-14)zell1, (DE-15)01
callnumber-sort
callnumber_de1501B-2018-2856
callnumber_de15_cns_mv01B-2018-2856
callnumber_de15_ct_mv01B-2018-2856
callnumber_del33030.15 Leipzig Buch- und Schriftmuseum 2018:1
contentsDas Buch ist der Versuch einer Dekonstruktion des Emblems der Roten Armee Fraktion, das von 1971 bis zur ihrer Auflösung 1998 von der Gruppe verwendet wurde. Ausgehend von dessen Bestandteilen, den Buchstaben RAF, der Maschinenpistole MP 5 und dem fünfzackigen Sowjetstern, liefern die Autoren eine Materialcollage, die sich ausschließlich aus zitierten Bildern und Texten zusammensetzt. Prämiert im Wettbewerb der Stiftung Buchkunst "Die Schönsten Deutschen Bücher" 2019
ctrlnum(DE-627)1029667071, (DE-576)510585566, (DE-599)GBV1029667071, (OCoLC)1053793787, (OCoLC)1050684741
de15_date2018-11-01T14:26:09Z
del330_date2019-02-20T14:41:34Z
era_facet22.06.2018-06.01.2019
facet_availLocal
facet_de14_branch_collcode_exceptionzell1_MAG_PM2
facet_local_del330Rote-Armee-Fraktion, Rezeption, Gebrauchsgrafik
finc_class_facetPolitologie, Geschichte
finc_id_str0021234345
fincclass_txtF_mvpoliticalscience, history, finearts
footnoteBeiheft: "raf werden" / Günter Karl Bose : Rede zur Eröffnung der Ausstellung, "Zeichen als Waffen. Zum Beispiel: Das Emblem der Roten Armee Fraktion", Leipzig 21. Juni 2018, Impressum: "Das Buch begleitet die von Günter Karl Bose, Felix Holler, Jaroslaw Kubiak und Daniel Wittner 2018 kuratierte Ausstellung 'Zeichen als Waffen. Das Emblem der Roten Armee Fraktion" im Deutschen Buch- und Schriftmuseum der Deutschen Nationalbibliothek in Leipzig.", 22. Juni 2018 bis 6. Januar 2019 - Ausstellungsdaten ermittelt, Das vorliegende Buch ist die erweiterte und stark überarbeitete Fassung der von Jaroslaw Kubiak, Felix Holler und Daniel Wittner im Sommersemester 2017 an der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst gemeinsam vorgelegten Diplomarbeit
formatBook, StillImage, ExhibitionCatalogue, IllustratedBook, Thesis
format_de14Book, E-Book
format_de15Book, E-Book
format_del152Buch
format_dezi4e-Book
format_fincBook, E-Book, Visual Media, Thesis
format_legacyBook
format_legacy_nrwBook, E-Book
format_nrwBook, E-Book
genreAusstellungskatalog Deutsches Buch- und Schriftmuseum 22.06.2018-06.01.2019 Leipzig (DE-588)4135467-9 (DE-627)10566491X (DE-576)209660988 gnd-content, Bildband (DE-588)4145395-5 (DE-627)104450835 (DE-576)209741139 gnd-content, Hochschulschrift (DE-588)4113937-9 (DE-627)105825778 (DE-576)209480580 gnd-content
genre_facetAusstellungskatalog, Bildband, Hochschulschrift
geogr_codeEurope, Germany
geogr_code_personnot assigned
geographic_facetLeipzig
id0-1029667071
illustratedNot Illustrated
imprintLeipzig, Institut für Buchkunst, [2018]
imprint_str_mvLeipzig: Institut für Buchkunst, [2018]
institutionDE-L242, DE-14, DE-15, DE-L330, DE-540, DE-Ka88, DE-1989, DE-15-FID
is_hierarchy_id
is_hierarchy_title
isbn9783932865985, 3932865987
kxp_id_str1029667071
languageGerman
last_indexed2020-04-11T12:34:59.877Z
local_class_del2424.8.5.7., 2.2.4.7.2., 4.1.4.1.1.2., Kunst, Fotografie, Anwendungen, Genre, Stilrichtungen in der Fotografie, Anwendungen, Genre, Stilrichtungen in der Fotografie: Fotojournalismus, Dokumentarfotografie, Museen, Sammlungen, Kunstausstellungen, Auktionen, Akademien, Kunsthochschulen, Akademien, Kunsthochschulen, Kunsthochschulen/Kunstakademien Deutschland, Hochschule für Grafik und Buchkunst, Hochschule für Grafik und Buchkunst: Hochschuldrucke/Institut für Buchkunst
local_heading_del242Deutschland <Bundesrepublik>, Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, Semiotik, Zeichen, Massenmedien, Gegenöffentlichkeit, Geschichtsdarstellung, Terrorismus, Innenpolitik, Geschichte 21. Jahrhundert
local_heading_facet_dezwi2Deutsches Buch- und Schriftmuseum, Rote-Armee-Fraktion, Rezeption, Gebrauchsgrafik
match_strholler:2018:namewaffesterndasemblemderrotenarmeefraktion:
mega_collectionVerbunddaten SWB, Sächsische Bibliografie, Verbundkatalog Film, SWB SSG SLUB Dresden
names_id_str_mv(DE-588)116680352X, (DE-627)1030671478, (DE-576)510906044, (DE-588)1166803031, (DE-627)1030671109, (DE-576)510905625, (DE-588)1166803368, (DE-627)1030671346, (DE-576)510906079, (DE-588)12083412X, (DE-627)080915248, (DE-576)216618649, (DE-588)5189835-4, (DE-627)219145466, (DE-576)195999142, (DE-588)2008945-4, (DE-627)101637683, (DE-576)19163915X
oclc_num1053793787, 1050684741
physical402 Seiten; Illustrationen; Beilagen (1 Beiheft, 3 Postkarten)
publishDate[2018], © 2018
publishDateSort2018
publishPlaceLeipzig,
publisherInstitut für Buchkunst,
record_id510585566
recordtypemarcfinc
rsn(DE-14)16717691, (DE-15)3684278
rsn_id_str_mv(DE-14)16717691, (DE-15)3684278
rvk_facetMG 15096, NQ 6100
rvk_labelPolitologie, Politische Systeme einzelner Länder, Europa, Nordamerika, Westeuropa, Mitteleuropa, Bundesrepublik Deutschland, Sachliche Gliederung, Formen politischer Auseinandersetzung, Politisches Verbrechen, Terror, Gewalt, Geschichte, Geschichte seit 1918, Deutsche Geschichte seit 1945, Bundesrepublik Deutschland (bis 1990), Innenpolitik, Allgemeines
rvk_pathMG 15000 - MG 31999, NQ 6100 - NQ 6175, NQ 6100, NQ, MG - MI, NQ 6070 - NQ 6940, N, MG 11000 - MG 44999, MG 15096, MG, MG 15090 - MG 15096, MG 15000 - MG 15999, NQ 5960 - NQ 7337, MA - ML
rvk_path_str_mvMG 15000 - MG 31999, NQ 6100 - NQ 6175, NQ 6100, NQ, MG - MI, NQ 6070 - NQ 6940, N, MG 11000 - MG 44999, MG 15096, MG, MG 15090 - MG 15096, MG 15000 - MG 15999, NQ 5960 - NQ 7337, MA - ML
score17,540483
signatur(DE-14)2020 4 002598
source_id0
spellingName, Waffe, Stern das Emblem der Roten Armee Fraktion Konzept und Gestaltung: Felix Holler, Jaroslaw Kubiak, Daniel Wittner ; Idee, Betreuung, Lektorat: Günter Karl Bose, Umschlagtitel RAF, RAF, Leipzig Institut für Buchkunst [2018], © 2018, 402 Seiten Illustrationen Beilagen (1 Beiheft, 3 Postkarten), Text txt rdacontent, unbewegtes Bild sti rdacontent, ohne Hilfsmittel zu benutzen n rdamedia, Band nc rdacarrier, Beiheft: "raf werden" / Günter Karl Bose : Rede zur Eröffnung der Ausstellung, "Zeichen als Waffen. Zum Beispiel: Das Emblem der Roten Armee Fraktion", Leipzig 21. Juni 2018, Impressum: "Das Buch begleitet die von Günter Karl Bose, Felix Holler, Jaroslaw Kubiak und Daniel Wittner 2018 kuratierte Ausstellung 'Zeichen als Waffen. Das Emblem der Roten Armee Fraktion" im Deutschen Buch- und Schriftmuseum der Deutschen Nationalbibliothek in Leipzig.", 22. Juni 2018 bis 6. Januar 2019 - Ausstellungsdaten ermittelt, Das vorliegende Buch ist die erweiterte und stark überarbeitete Fassung der von Jaroslaw Kubiak, Felix Holler und Daniel Wittner im Sommersemester 2017 an der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst gemeinsam vorgelegten Diplomarbeit, Diplomarbeit Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst 2017, Das Buch ist der Versuch einer Dekonstruktion des Emblems der Roten Armee Fraktion, das von 1971 bis zur ihrer Auflösung 1998 von der Gruppe verwendet wurde. Ausgehend von dessen Bestandteilen, den Buchstaben RAF, der Maschinenpistole MP 5 und dem fünfzackigen Sowjetstern, liefern die Autoren eine Materialcollage, die sich ausschließlich aus zitierten Bildern und Texten zusammensetzt. Prämiert im Wettbewerb der Stiftung Buchkunst "Die Schönsten Deutschen Bücher" 2019, 5550:KAKM (SWB), Ausstellungskatalog Deutsches Buch- und Schriftmuseum 22.06.2018-06.01.2019 Leipzig (DE-588)4135467-9 (DE-627)10566491X (DE-576)209660988 gnd-content, Bildband (DE-588)4145395-5 (DE-627)104450835 (DE-576)209741139 gnd-content, Hochschulschrift (DE-588)4113937-9 (DE-627)105825778 (DE-576)209480580 gnd-content, b (DE-588)1007504-5 (DE-627)103104305 (DE-576)191172863 Rote-Armee-Fraktion gnd, s (DE-588)4049716-1 (DE-627)104675152 (DE-576)209083182 Rezeption gnd, DE-101, s (DE-588)4019558-2 (DE-627)106321021 (DE-576)208929916 Gebrauchsgrafik gnd, (DE-627), Holler, Felix 1987- KünstlerIn (DE-588)116680352X (DE-627)1030671478 (DE-576)510906044 art, Kubiak, Jaroslaw 1985- KünstlerIn (DE-588)1166803031 (DE-627)1030671109 (DE-576)510905625 art, Wittner, Daniel 1983- KünstlerIn (DE-588)1166803368 (DE-627)1030671346 (DE-576)510906079 art, Bose, Günter 1951- HerausgeberIn (DE-588)12083412X (DE-627)080915248 (DE-576)216618649 edt, Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig Institut für Buchkunst Herausgebendes Organ VeranstalterIn (DE-588)5189835-4 (DE-627)219145466 (DE-576)195999142 isb orm, Deutsches Buch- und Schriftmuseum Gastgebende Institution (DE-588)2008945-4 (DE-627)101637683 (DE-576)19163915X his, http://www.gbv.de/dms/weimar/toc/1029667071_toc.pdf V:DE-601 B:DE-Wim2 application/pdf Verlag Inhaltsverzeichnis, DE-L242 2019-10-15T10:36:05Z, DE-14 2020-03-16T13:11:14Z 2020-03-23, DE-15 2018-11-01T14:26:09Z 2019-11-19, DE-L330 2019-02-20T14:41:34Z, DE-540 2018-08-31T13:36:52Z, DE-Ka88 2018-09-14T11:58:38Z, finc DE-1989, finc DE-15-FID
spellingShingleHoller, Felix, Kubiak, Jaroslaw, Wittner, Daniel, Name, Waffe, Stern: das Emblem der Roten Armee Fraktion, Das Buch ist der Versuch einer Dekonstruktion des Emblems der Roten Armee Fraktion, das von 1971 bis zur ihrer Auflösung 1998 von der Gruppe verwendet wurde. Ausgehend von dessen Bestandteilen, den Buchstaben RAF, der Maschinenpistole MP 5 und dem fünfzackigen Sowjetstern, liefern die Autoren eine Materialcollage, die sich ausschließlich aus zitierten Bildern und Texten zusammensetzt. Prämiert im Wettbewerb der Stiftung Buchkunst "Die Schönsten Deutschen Bücher" 2019, Ausstellungskatalog Deutsches Buch- und Schriftmuseum 22.06.2018-06.01.2019 Leipzig, Bildband, Hochschulschrift, Rote-Armee-Fraktion, Rezeption, Gebrauchsgrafik
swb_id_str510585566
titleName, Waffe, Stern: das Emblem der Roten Armee Fraktion
title_altRAF
title_authName, Waffe, Stern das Emblem der Roten Armee Fraktion
title_fullName, Waffe, Stern das Emblem der Roten Armee Fraktion Konzept und Gestaltung: Felix Holler, Jaroslaw Kubiak, Daniel Wittner ; Idee, Betreuung, Lektorat: Günter Karl Bose
title_fullStrName, Waffe, Stern das Emblem der Roten Armee Fraktion Konzept und Gestaltung: Felix Holler, Jaroslaw Kubiak, Daniel Wittner ; Idee, Betreuung, Lektorat: Günter Karl Bose
title_full_unstemmedName, Waffe, Stern das Emblem der Roten Armee Fraktion Konzept und Gestaltung: Felix Holler, Jaroslaw Kubiak, Daniel Wittner ; Idee, Betreuung, Lektorat: Günter Karl Bose
title_list_strName, Waffe, Stern, das Emblem der Roten Armee Fraktion
title_shortName, Waffe, Stern
title_sortname waffe stern das emblem der roten armee fraktion
title_subdas Emblem der Roten Armee Fraktion
topicAusstellungskatalog Deutsches Buch- und Schriftmuseum 22.06.2018-06.01.2019 Leipzig, Bildband, Hochschulschrift, Rote-Armee-Fraktion, Rezeption, Gebrauchsgrafik
topic_facetAusstellungskatalog, Bildband, Hochschulschrift, Deutsches Buch- und Schriftmuseum, Rote-Armee-Fraktion, Rezeption, Gebrauchsgrafik
urlhttp://www.gbv.de/dms/weimar/toc/1029667071_toc.pdf