Kunstsache. Künstlergespräche eine Gesprächsreihe mit Künstlerinnen und Künstlern der Sammlung Klein...

Das Ehepaar Alison und Peter W. Klein sammelt seit fast 30 Jahren Kunst. In ihrer Vielfalt ist die seit Ende der 1980er-Jahre sukzessive gewachsene Sammlung ein beeindruckendes Zeugnis einer emotionalen Lust am Schauen und Erleben von Kunst. In ihrem Heimatort Nussdorf eröffneten die Kleins 2007 das...

Full Description

Bibliographic Details
Authors and Corporations: Hinsberg, Katharina (Interviewee), Kelm, Annette (Interviewee), Kneffel, Karin (Interviewee), Müller, Ann-Kathrin (Interviewee), Müller, Thomas (Interviewee), Scully, Sean (Interviewee), Groos, Ulrike (Editor), Wurzbacher, Carolin (Editor), Kunstmuseum Stuttgart (Issuing body, Host institution)
Title: Kunstsache. Künstlergespräche eine Gesprächsreihe mit Künstlerinnen und Künstlern der Sammlung Klein anlässlich der Ausstellung "Über den Umgang mit Menschen, wenn Zuneigung im Spiel ist" Kunstmuseum Stuttgart ; Herausgeber: Ulrike Groos, Carolin Wurzbacher
Title Note:Sammlung Kein
Erscheint anlässlich der Gesprächsreihe 'Kunstsache. Künstlergespräche', Kunstmuseum Stuttgart, 19. Juli 2017 bis 11. Oktober 2017. Eine Veranstaltungsreihe im Rahmen der Ausstellung 'Über den Umgang mit Menschen, wenn Zuneigung im Spiel ist. Sammlung Klein', 15. Juli 2017 bis 5. November 2017
Type of Resource: Book Conference Proceedings
Language:German
English
published:
Freiburg im Breisgau: modo, [2018]
Notes:Text überwiegend deutsch, teilweise englisch
Description
Summary: Das Ehepaar Alison und Peter W. Klein sammelt seit fast 30 Jahren Kunst. In ihrer Vielfalt ist die seit Ende der 1980er-Jahre sukzessive gewachsene Sammlung ein beeindruckendes Zeugnis einer emotionalen Lust am Schauen und Erleben von Kunst. In ihrem Heimatort Nussdorf eröffneten die Kleins 2007 das Museum KUNSTWERK, das seitdem wechselnde Ausstellungen mit Werken der Sammlung Klein präsentiert. Das Kunstmuseum Stuttgart zeigte 2017 in einer großen Sonderausstellung Ausschnitte aus der umfangreichen Sammlung Klein. Dafür wurden Werke von 27 Künstlern ausgewählt, die symptomatisch für die sammlerischen Interessen des Ehepaars Klein stehen. Denn neben bekannten, international renommierten Künstlern gilt die stete Aufmerksamkeit des Ehepaars auch weniger etablierten sowie jungen Positionen. Anlässlich der Ausstellung hat das Kunstmuseum Stuttgart zu fünf Künstlergesprächen eingeladen. Im Dialog mit Museumsdirektoren, Kuratoren und Journalisten gab die Veranstaltungsreihe die besondere Gelegenheit, Peter W. Klein sowie einige der in seiner Sammlung vertretene Künstlerinnen und Künstler kennenzulernen. Die vorliegende Publikation dokumentiert in Schriftform, mit einem Vorwort von Ulrike Groos und Carolin Wurzbacher versehen, die fünf Gesprächsrunden.01) Architektur der Farben: Sean Scully und Peter W. Klein im Gespräch mit Florian Steininger 02) ?Wenn Zuneigung im Spiel ist: Peter W. Klein im Gespräch mit Dr. Ulrike Groos und Klaus Gerrit Friese 03) Gläserne Optik: Prof. Karin Kneffel im Gespräch mit Dr. Christiane Hoffmans 04) Linienbekenntnisse: Prof. Katharina Hinsberg und Thomas Müller im Gespräch mit Dr. Andreas Schalhorn 05) Fotografierte Realitäten: Annette Kelm und Ann-Kathrin Müller im Gespräch mit Dr. Stefan Gronert
Item Description:
Item Description: 89 Seiten; Illustrationen; 22 cm ; Auf dem Umschlag genannte Personen: Katharina Hinsberg, Annette Kelm, Karin Kneffel, Ann-Kathrin Müller, Thomas Müller, Sean Scully
ISBN: 9783868332414, 3868332413
Notes: Text überwiegend deutsch, teilweise englisch